Love After Death : Concepts of Posthumous Love in Medieval and Early Modern Europe

Item request has been placed! ×
Item request cannot be made. ×
loading   Processing Request
  • Additional Information
    • Publication Type:
      eBook.
    • Abstract:
      Die Schriftenreihe der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien an der Freien Universität Berlin steht für eine international ausgerichtete Literaturwissenschaft, die sich von der ausschließlichen Fixierung auf die westliche Tradition gelöst hat und auf die europäischen, amerikanischen, arabischen und asiatischen Literaturen der Moderne, des Mittelalters und des Altertums zielt. Das Publikationsforum präsentiert Monographien und Sammelbände, die eine exemplarische Leistung in ihrem Fachgebiet darstellen und zugleich über dessen Grenzen ins Gemeinsame der Philologien und in die Literaturen der Welt hinausweisen. Ziel ist die Integration von einzelwissenschaftlicher und komparatistischer Forschung unter Einbeziehung benachbarter diskursiver Praktiken. Das Leitbild Friedrich Schlegels verpflichtet hierbei zum Studium literarischer Kulturen in universalpoetischer Perspektive. Wissenschaftlicher Beirat: - Nicholas Boyle (University of Cambridge) - Elisabeth Bronfen (Universität Zürich) - Hans Ulrich Gumbrecht (Stanford University) - Renate Lachmann (Universität Konstanz) - Glenn W. Most (Scuola Normale Superiore Pisa) - Jean-Marie Schaeffer (EHESS Paris) - Janet A. Walker (Rutgers University) - David Wellbery (University of Chicago) - Christopher Young (University of Cambridge)
    • Subject Terms:
    • Subject Terms: